abonnieren

1. Newsletter

abonnieren
spenden

2. Unterstützen

spenden
Mitmachen

3. Mitglied werden

Mitmachen

Aktuelles

Stadtblattzensur: Warum durfte der Antisemitismus der SPD nicht thematisiert werden?

Was ist bloß in Heidelberg los❓⁉️ Die SPD macht im Stadtblatt mit hasserfüllten Worten Front gegen die Juden in der AfD und fordert die Molkenkur ungeniert auf, nicht an die Juden zu vermieten. Gleichzeitig wird […]

2. Oktober 2019|Categories: Heidelberg, Stadtblatt|Tags: , , |

AfD zeigt auf kommunaler Ebene Flagge

Zu einer ersten Arbeitssitzung trafen sich die Stadträte Matthias Niebel und Sven Geschinski in Kirchheim mit den Bezirksbeiräten der AfD. Schwerpunkt des Treffens war die Einführung und Orientierung unserer neu ernannten Stadtteilvertreter in den aktuellen […]

1. Oktober 2019|Categories: Heidelberg|Tags: , , |

“Was verbindet Juden mit der AfD? Beide brauchen in Deutschland Polizeischutz.“

Mit dieser saloppen Formulierung brachte Vera Kosova, wiedergewählte Vorsitzende der „Juden in der AfD“ (JAfD), die derzeitigen gesellschaftlichen Verhältnisse auf den Punkt. 250 geladene Gäste verfolgten die Rede der JAfD-Chefin, die gleichzeitig dem Landesvorstand der […]

23. September 2019|Categories: Heidelberg, Veranstaltung|Tags: , , , , |

MdEP Joachim Kuhs zu Gast in Heidelberg

Ein spannender Vortragsabend mit ersten tiefen Einblicken in die Welt der EU erwartete am Freitagabend die Mitglieder des Heidelberger Kreisverbands: Joachim Kuhs, Bundesvorstandsmitglied und neugewählter EU-Parlamentarier, zog eine Bilanz der ersten Monate.

Diese fiel mehr als […]

14. September 2019|Categories: Heidelberg|Tags: , , , |

Veranstaltung JAfD am 22.9.2019

Jüdisches Leben in Deutschland ist uns kostbar. In der AfD engagieren sich eine ganze Reihe Parteifreunde jüdischen Glaubens. Sie haben letztes Jahr eine eigene Vereinigung gegründet und leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und […]

Pressemitteilung: AfD erteilt Verbleib des „Ankunftszentrums“ in PHV klare Absage

„Für eine zukunftsweisende Entwicklung von Patrick Henry Village ist die Verlagerung des sogenannten Ankunftszentrums unumgänglich. Eine notwendigerweise abgegrenzte Asyleinrichtung wie das ‚Ankunftszentrum‘ wäre in PHV ein Fremdkörper, der sich extrem nachteilig auf die Gestaltung der […]

20. August 2019|Categories: Heidelberg|Tags: , , , , , |

Politik für Europa, Politik für Deutschland, Politik für Heidelberg

In ernster Sorge vor politischen und wirtschaftlichen Fehlentwicklungen in Deutschland und in der Europäischen Union haben wir im März 2013 die Partei „Alternative für Deutschland“ gegründet.

Die europäische Schulden- und Währungskrise hat viele Menschen davon überzeugt, dass die Altparteien zu einer nachhaltigen, transparenten, bürgernahen, rechtsstaatlichen und demokratischen Politik nicht imstande oder nicht willens sind. Wir formulieren Alternativen zu einer angeblich alternativlosen Politik. Dabei bejahen wir uneingeschränkt die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und die im Grundgesetz und in den Römischen Verträgen angelegte friedliche Einigung Europas.