Redaktion

/AfD Redaktion

About AfD Redaktion

This author has not yet filled in any details.
So far has created 418 blog entries.

Stadtblatt 34/2018: Wie sicher ist Heidelberg noch?

By |15. Oktober 2018|

Heidelberg ist zwar nicht Duisburg Marxloh, aber trotzdem fühlt man sich auch bei uns nicht mehr so sicher. Letztes Wochenende gab es gleich zwei gefährliche Schläger-Attacken. Die Angreifer gingen auf ihre Opfer los, drohten, schlugen mit der Faust ins Gesicht, spuckten, zückten Messer und traten mehrmals von oben auf den Kopf, sodass ein Opfer schwerste […]

Stadtblatt 31/2018: Hundehaltung in Heidelberg

By |15. Oktober 2018|

Die zwei Flächen, die in Heidelberg als Bewegungsflächen für Hunde genutzt werden können, sind definitiv zu wenig: in Kirchheim am Leimer Weg (Gewann „Vordere Hagellach“) und die in Neuenheim offiziell aus-gewiesene Hundewiese. Hundehalter müssen durch die ganze Stadt, um dorthin zu gelangen, oder in angrenzenden Ortschaften ihre Hunde ausführen. Die in Heidelberg lebenden Hundehalter wünschen […]

Stadtblatt 30/2018: Neue Sperrzeitregelung

By |15. Oktober 2018|

Der Verwaltungsgerichtshof hat die seit Dezember 2016 geltende Sperrzeitregelung für unwirksam erklärt, weil die schützenswerten Interessen der Anwohner nicht hinreichend berücksichtigt worden seien. Sowohl die Sperrzeiten ab 2 als auch 4 Uhr widersprächen den Belangen des Gemeinwohls. Deshalb sollen nun neue Sperrzeiten ab 1 bzw. 3 Uhr erlassen werden, was m. E. richtig ist. Ausreichende […]

Stadtblatt 29/2018: Stadtbücherei 5.0

By |15. Oktober 2018|

„Aber es kann nicht sein, dass die Stadt allen politischen Gruppierungen die Türen zuschlägt, weil einige wenige negativ auffallen“, so unser Oberbürgermeister Würzner zur RNZ. Wer sind einige wenige? Ist die AfD gemeint oder Linke, Bunte Linke, Grüne, SPD, Wassem Butt oder die GAL mit ihren Aufrufen zu Störungen von AfD-Veranstaltungen? Dann gibt es noch […]

Stadtblatt 28/2018: Aufwertung des Neckarlauers

By |15. Oktober 2018|

Der Bau- und Umweltausschuss hat am 3. Juli 1 Mio € für die Aktion Neckarorte im Rahmen des Projektes „Stadt an den Fluss“ genehmigt. Damit soll der erste Bauabschnitt zur Aufwertung des Neckarlauers finanziert wer-den. Ziel ist eine barrierearme Zuwegung, eine bessere Beleuchtung und die Schaffung von Aufenthaltsmöglichkeiten. Damit der Uferbereich zu einem attraktiven Aufenthaltsort […]

Stadtblatt 27/2018: Sperrzeitverordnung neues Lärmgutachten!

By |15. Oktober 2018|

Die Beantragung eines neuen Lärmgutachtens zum nächsten Haupt- und Finanzausschuss ist überfällig. Ich stelle das Lärmgutachten von Werner Genest und Partner Ingenieurgesellschaft mbH in seinen grundsätzlichen Aussagen nicht in Frage, aber ich würde in puncto Platzierung der Messpunkte in der Kernaltstadt und Zeitpunkt der Messung in den Sommermonaten und zur Fußball Europameisterschaft eine neue Lagebewertung […]

Stadtblatt 26/2018: Altersfeststellung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMAs)

By |15. Oktober 2018|

Die Altersfeststellung von UMAs soll in Baden-Württemberg zukünftig zentral im Ankunftszentrum in Heidelberg durchgeführt werden. Vom Land wurde zugesagt, dass unser Jugendamt und unsere Ausländerbehörde dadurch nicht zusätzlich belastet würden. Aber was ist mit den polizeilichen Diensten? Wir wissen und mussten es selbst erfahren, dass UMAs aus Nordafrika verstärkt durch Straftaten auffallen. Wie will man […]

Stadtblatt 25/2018: Grüne Asylträume gegen die Interessen der Bürger

By |15. Oktober 2018|

Frau Deckwart-Boller und die Grünen stellen sich mit ihrer Ablehnung der Ankerzentren wie so oft gegen die Interessen der Bürger. 77 % der Deutschen befürworten die Zentren. Sie sollen vermeiden helfen, was die Heidelberger belastet: Angsträume und veränderte Stadtteile durch das Verhalten und die Kriminalität von Asylbewerbern, hohe Kosten. Politik muss in erster Linie für […]

Stadtblatt 24/2018: Raub aus Fahrradkörben: Minderjähriger Flüchtling aus Marokko gefasst!

By |15. Oktober 2018|

Das Problem, das die Stadt Mannheim Ende letzten Jahres mit kriminellen Jugendlichen zur Verzweiflung brachte, scheint nicht gelöst zu sein. Am Mittwoch, den 6. Juni, wurden in Heidelberg in mehreren Fällen Taschen und Rucksäcke aus Fahrradkörben gestohlen. Darunter auch mein Rucksack, als ich mich auf dem Weg von der Arbeit nach Hause befand. Durch private […]

Stadtblatt 23/2018: Etablierte gegen die Interessender Bürger

By |15. Oktober 2018|

Am 8. März habe ich im Jugendhilfeausschuss den Sachantrag gestellt, eine Alters-Überprüfung aller seit 2013 hier lebenden unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UMA) durchzuführen. Grund: Viele angebliche UMAs sind volljährig; das Jugendamt Stuttgart rechnet mit 33 %, bei Überprüfungen in Mannheim waren es gar 100 %. Die Unterbringung eines UMA kostet bis zu 4.500 € im Monat, […]