Windkraft

/Tag:Windkraft

Werbespots Kommunalwahl 2019

By |19. Mai 2019|

In unserem ersten Wahlwerbespot zur fünften Neckarbrücke erklärt Timethy Bartesch, Platz 3 auf unserer Liste zur Gemeinderatswahl, warum die Brücke so wichtig ist, um die Verkehrssituation in Bergheim, Handschuhsheim und im Neuenheimer Feld zu entspannen.

Gerne könnt ihr das Video auf unserem Twitter- oder Facebook-Kanal kommentieren.

Im zweiten Wahlwerbespot erklären wir die Vorteile der fünften Neckarbrücke für […]

Pressemitteilung: Klimanotstand und der geplante Windindustrieausbau in Heidelberg

By |16. Mai 2019|

Am 11. Mai 2019 hat Oberbürgermeister Würzner in Heidelberg den „Klimanotstand“ ausgerufen. Grüne und linke Parteien hatten zuvor eine Debatte im Gemeinderat angestrebt – direkt eine Resolution zu verabschieden war ihnen nicht möglich.

Als einzige echte Opposition in Heidelberg wurde unsere Antwort per Tweet sehr positiv von den Bürgern angenommen. 233 Retweets, 562 Likes und 94 […]

Wahlprüfstein Wind – Stellungnahme der AfD Heidelberg

By |14. Mai 2019|

An die
Bürgerinitiative „Rettet den Odenwald“
Heidelberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage vom 06.04.2019 mit Ihrem Wahlprüfstein Windkraft und der ausführlichen, überzeugenden Argumentensammlung. Die AfD Heidelberg lehnt die in und um Heidelberg geplanten Windkraftanlagen ohne jeden Vorbehalt ab. In der Kurzfassung unseres Kommunalwahlprogramms heißt es:

„Keine Windindustrie-Anlagen in Heidelberg
Oberhalb von Boxberg-Emmertsgrund (Drei Eichen), an der […]

Anfrage 3/2018: Sachstand Windkraftanlagen „Drei Eichen“ und „Kirchheimer Mühle“

By |12. August 2018|

Heidelberg, den 06.03.2018

Anfrage Nr.: 0013/2018/FZ
Anfrage von: Stadtrat Niebel
Anfragedatum: 18.01.2018

Sachstand Windkraftanlagen „Drei Eichen“ und „Kirchheimer Mühle“

Schriftliche Frage:
Ich erbitte einen Statusbericht über die geplanten Windkraftanlagen „Drei Eichen“ und „Kirchheimer Mühle“. Was ist der nächste Schritt in dieser Angelegenheit?
Antwort:
Die Stadt Heidelberg und 17 weitere Städte und Gemeinden sind Mitglieder des Nachbarschaftsverbandes Heidelberg-Mannheim. Dieser betreibt ein Flächennutzungsplanverfahren zur […]

Stadtblatt 27/2016: Windkraftanlagen: Problematische Standortwahl

By |6. Juli 2016|

Die gemeinsame Sitzung der vier Bezirksbeiräte des Heidelberger Südens hat mehr Fragen aufgeworfen, als sie beantwortete: Warum wurde der Bezirksbeirat Altstadt nicht gehört, obwohl der Kohlhof, der vom Windenergie-Standort Drei Eichen betroffen wäre, zur Altstadt gehört? Wieso ist von den internationalen Wildwegen, die über Drei Eichen laufen, nichts bekannt? Warum wird ein windarmer Standort wie […]

Bericht AfD-Bezirksbeirat aus Kirchheim zur Windkraft-Sitzung vom 23.06

By |1. Juli 2016|

Als AfD-Bezirkbeirat für Kirchheim war ich am Donnerstag mit dabei. Folgende kurze Zusammenfassung zur Info:
 

 

Am 23.06.2016 trafen sich die Bezirksbeiräte von Rohrbach, Kirchheim, Boxberg und Emmertsgrund zu einer außerplanmäßigen Sitzung. Thema war die Verwaltungsvorlage der Stadt zu den verbliebenen Standorten für Windkraftanlagen in Heidelberg: Drei Eichen sowie Kirchheimer Mühle.

Die Leitung hatte Bürgermeister Erichson. Es bestand kein […]

Stadtblatt 51/2015: Wer Wind sät … wird Sturm ernten

By |16. Dezember 2015|

Die Windrad-„Bürgerbeteiligung” endete in der befürchteten Farce. Wirtschaftliche Bedenken werden ebenso beiseitegewischt wie Bedenken gegen Grundstücksentwertung, Schattenwurf oder Schallemission. Plötzlich weht also Wind bei der Kirchheimer Mühle und Grenzhof! Vorher: Wind bläst nur am Hang. Das ist alles lobbygetriebener Unsinn. Windkraftanlagen haben in BW nichts verloren und Klimahysterie passt mit dem verfrühten Abschalten unserer sicheren Kernkraftwerke […]

Pressemitteilung – Windkraft in Heidelberg und der Region

By |11. Dezember 2015|

Die AfD hebt deutlich hervor, dass einzig die AfD bei allen Bürgerinformationsveranstaltungen des Nachbarschaftsverbandes anwesend war und vor den Veranstaltungen klar Position gegen Windräder in der Metropolregion bezog.Die anderen „großen“ Parteien sind nur Trittbrettfahrer der zu Recht aufflammenden Skepsis zur „Windkraft“. Sie sind es, die die Verspargelung deutschlandweit zu verantworten haben.  Ausgerechnet die SPD tut […]

Stadtblatt 47/2015: Windräder nur für Kinder

By |18. November 2015|

Wir alle wollen unsere Erde für künftige Generationen bewohnbar erhalten. Dazu gehört auch eine nachhaltige Stromerzeugung. Gerade erleben wir aber die Auswüchse einer chaotischen Energiepolitik in Deutschland, in Berlin erfunden, in Stuttgart weiterentwickelt und jetzt Heidelberg aufs Auge gedrückt. Geplant ist die Vernichtung einer der bedeutendsten Natur- und Kulturlandschaften in Deutschland, weltberühmt und von den […]

Presseerklärung der AfD Heidelberg zu der Planung von Windindustrie-Anlagen in Heidelberg

By |18. November 2015|

Deutschland hat mit dem höchst emotional und irrational betriebenen Doppelausstieg (Kernkraft und fossile Energien) im Alleingang die sogenannten „Erneuerbaren Energien“ einseitig bevorzugt. Immer mehr wurde die landschaftszerstörende Ausbreitung von Windindustrieanlagen in Deutschland von Subventionen vorangetrieben.

Da wegen fehlender Speicherbarkeit das Grundproblem der schwankenden Verfügbarkeit der „Erneuerbaren Energien“ nicht lösbar ist, erhöht sich mit jeder weiteren Windkraft- […]